Tropensturm CALVIN streift Acapulco

An der mexikanischen Pazifikküste hat sich am Montag ein tropisches Tief zum Tropensturm CALVIN verstärkt, der sich aber in Küstennähe rasch wieder abschwächte. Seitdem schrammt der ehemalige Sturm an der Küste entlang und bringt der Region um die Stadt Acapulco große Regenmengen mit der Gefahr von Überschwemmungen und Erdrutschen.

170613acapulco_sat1

Das Satellitenbild Top Alarm zeigt die Temperaturen an den Oberflächen der Wolken – je kälter, desto höher türmen sich Schauer- und Gewitterwolken auf. Im Bereich des ehemaligen Sturms werden

170613acapulco_blitze1

Im Bereich des Sturms herrscht enorm hohe Blitzaktivität, vor allem die Region um Acapulco ist betroffen, dazu das unmittelbar angrenzende Seegebiet.

170613acapulco_regensummen

Die Karte mit den erwarteten Regensummen bis zum Donnerstagabend zeigt große Regenmengen an Teilen der mexikanischen Pazifikküste. Gebietsweise werden mehr als 100 Liter Regen pro Quadratmeter berechnet.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore! Android kommt demnächst!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche aktuelle Messwerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.com. Außerdem: exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HD sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All unsere Karten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (einfach Ort in Europa eingeben). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

All unsere Erklärbärstücke finden Sie im Wetterlexikon!

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Kommentieren