Trocken geht es in die neue Woche

Nach dem sonnigen Wochenende lässt der Herbst mit Wind und Regen weiter auf sich warten.

„Bis zum kommenden Freitag ist weiter kaum mit Regen zu rechnen“, meint Andreas Neuen vom Wetterdienst Kachelmannwetter. „Nur in den südlichen Landesteilen Thüringens kommt mal hier und da ein wenig Regen vom Himmel.“

Das kann man auch auf der Karte mit der Regensumme bis kommenden Freitag sehen. Die meisten Landesteile sind bis dahin trocken, im Süden des Landes wird grade mal so der Boden ein wenig nass.

„Bisher liegen wir in Thüringen aber mit der Regenmenge im September etwa im Soll“, sagt Neuen. „Nur im Nordwesten des Landes ist es bisher im September deutlich zu trocken“.

Wer richtiges Herbstwetter mit Wind und Dauerregen mag, muss noch weiter warten. Das wird vielleicht dann im Oktober erst was. Bis dahin geht es trocken, teilweise recht sonnig und auch ziemlich warm bei uns in Thüringen weiter.

Kommentieren