Tornado in Freystadt vom 29. Mai 2015

Am gestrigen Freitag, den 29. Mai 2015 kam es in Nordbayern in einer sogenannten „Superzelle“ (einer kräftigen Gewitterzelle) zur Bildung eines Tornados, der in der Kleinstadt Freystadt-Ohnausen rund 20 Dächer abdeckte. Nach recherchen wurde dieser Tornado mit der Stärke F1 eingestuft und war somit ein Tornado der schwächeren Sorte. Dennoch gab es eben diese erheblichen Schäden im Ort.

Das Foto oben zeigt das Radarbild der Zelle um 18 Uhr Ortszeit mit lila Kern, in dem auch Hagel auftrat.

Anbei einige Fotos, die Christopher Pittrof (Ansprechpartner für Nordbayern, Skywarn Deutschland e.V) gemacht hat. Herzlichen Dank für´s bereitstellen der Fotos.

sdf (FILEminimizer) IMG_4945 (FILEminimizer) IMG_4943 (FILEminimizer) IMG_4941 (FILEminimizer) IMG_4940 (FILEminimizer) asd (FILEminimizer) sedr (FILEminimizer)

 

Weitere Informationen zu diesem Tornado, sowie Links zu Schadensbildern, Augenzeugenberichten und weiterem findet ihr auf der Tornadoliste Deutschland von Thomas Sävert ganz oben in der Liste: http://www.tornadoliste.de

 

Kommentieren