Sonntag mit Sonnenschein – aber auch vereinzelten Gewittern

Am Sonntagmorgen gab es bereits ein vereinzeltes, lokal kräftiges Gewitter über dem südlichen Brandenburg. Hier geht es zum Radar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tagsüber gibt es in weiten Teilen des Landes – wie schon zuletzt – sonniges Sommerwetter mit blauem Himmel und Temperaturen teilweise über 30 Grad.

Zur Temperatur-Prognose (Modell-Vergleich über die blauen Buttons oben).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es bleibt aber nicht ganz gewitterfrei. Vor allem in der Mitte und im Osten des Landes können sich ab dem frühen Nachmittag Gewitter bilden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Problem bei den Gewittern: Aufgrund des fehlenden Höhenwindes bleiben die Regengüsse und Gewitter oft ortsfest stehen/ziehen kaum vorwärts. Darum besteht vor allem die Gefahr von Starkregen/Überflutungsgefahr. Bitte kurzfristig Stormtracking und Flash-Flood-Warnungen (auf die Schraffur/Warndreiecke klicken) sowie Blitz-Analyse beachten.