Sommerlicher Freitagabend in der Regenbogenwelt

Nur ganz wenige Wolken gibt es momentan über der Regenbogenwelt. Das Satellitenbild offenbart die sonnigsten Ecken und Regionen, in denen man doch die ein oder andere (harmlose) Wolke finden kann. Dazu ist es mit 23 bis 28 Grad überall sommerlich warm. Die wärmsten Orte um 18 Uhr:

28 Grad Riegel und Ohlsbach

27 Grad Lahr, Karlsruhe und Waghäusel-Kirrlach

Die komplette Temperaturübersicht findet Ihr hier.

Schaut man sich das Satellitenbild in einem größeren Ausschnitt, zum Beispiel für Deutschland an, dann erkennt man dicke Wolken über dem Nordwesten und Norden. Eine Kaltfront steht im Zusammenhang mit diesen Wolken. Sie bleibt erstmal noch wo sie ist, weit weg von uns. Heißt im Klartext für den heutigen Freitagabend: es bleibt ein trockener und lauer Sommerabend! Wenn man diese Art von Wetter mag, dann sollte man den Abend unbedingt noch nutzen. Sei es zum Grillen, Weggehen oder einfach nur gemütlich draußen sitzen. Denn die oben angesprochene Kaltfront zieht morgen im Laufe des Tages mit Schauern und örtlichen Gewittern bei uns durch. Dahinter kommt dann keine warme Sommerluft mehr zu uns, sondern kühlere Luft aus Nordwesten. Morgen Abend beim Anpfiff des Viertelfinales gegen Italien liegen die Temperaturen nur noch bei 14 bis 18 Grad. Tagsüber werden am Sonntag 20 bis 25 Grad erreicht, am wärmsten wird es in Mittelbaden. Die Super-HD Vorhersage für jeden Ort in der Regenbogenwelt gibt es hier auf unseren Seiten.

Kommentieren