Schneefall und Glätte Donnerstagmorgen in Süddeutschland!

Mit einem kleinen Tief, welches heute über der Biscaya liegt und den Namen YOKI trägt, wird es am Donnerstagmorgen im Süden Deutschlands stellenweise noch mal richtig weiß. Dabei sind nicht nur die höher gelegenen Regionen betroffen, nein, es kann auch bis in die Flussniederungen runter schneien und auch mal zumindest vorübergehend weiß und glatt werden.

Dabei zieht YOKI von heute Mittag an bis Donnerstag Mittag quer über Frankreich und die Schweiz hinweg bis nach Österreich, wie man sehr schön auf dieser Animation sehen kann:

ppani

Schon am heutigen Mittwochabend kommen mit dichten Wolken ganz im Südwesten unseres Landes Niederschläge auf, die hier aber am Ober- und Hochrhein sowie am Bodensee meist als Regen oder Schneeregen fallen. Sobald man aber ein wenig die Berge hoch geht, wird es ab 600 m Schnee sein. Im Laufe des Abends und in der Nacht weitet sich der Schneefall weiter nach Norden und Nordosten aus und erreicht etwas die Donau und zum Donnerstagmorgen auch Niederbayern. Ganz am Alpenrand steigt die Schneefallgrenze vorübergehend mal auf 1000  bis 1200 m an, sinkt aber am Donnerstagmittag wieder bis ganz nach unten.

In weiten Teilen Süddeutschlands kann es somit in der Nacht und auch am Donnerstagmorgen lang andauernden Schneefall geben. Das sieht man auch schön in der Animation: (Legende Untenstehend)

wwani

Wie angesprochen kann es dabei selbst in den Niederungen teilweise weiß werden, hier sieht man aber auf der Karte mit den prognostizierten Schneehöhen für Donnerstagmorgen, wo es wirklich weiß sein wird und nicht nur einfach schneit und nix liegen bleibt:

snow

Die Schneekarten sind zoombar bis auf Landkreisebene, so kann man dann die zu erwartende Schneehöhe im Landkreis direkt ablesen.

Wer genau wissen will, was in seiner Stadt oder in seinem Ort passiert, der kann sich auch die HD-Kompakt-Vorhersage ansehen. Einfach hier anstelle von München eine andere Stadt eingeben und schon hat man in der Übersicht, was in den kommenden 5 Tagen passiert.


Testen Sie jetzt unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS, noch bis 31. März kostenlos! Android kommt demnächst!

Das HD Regen- und Schneeradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche Messwerte aller Wetterstationen und vieles mehr finden Sie auf kachelmannwetter.com; wir behalten alle Daten im Archiv und löschen nichts. Außerdem: exklusive Modellkarten wie Schneehöhenvorhersage in HD und Super HD sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All die Modellkarten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (geht für jeden Ort). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

3 Kommentare

  1. Wolfdietrich Malitte 24. Februar 2016
    • Stefan aus Berlin 24. Februar 2016
    • Nicole 25. Februar 2016

Kommentieren