Schnee in Andalusien

Andalusien verbindet man eher mit viel Sonnenschein und Sommerhitze über 40 Grad. Im Winter kann es hier nachts auch mal frostig werden und manchmal schneit es sogar. Am Mittwochnachmittag blieb der Schnee sogar in einigen tiefer gelegenen Regionen liegen.

170118andalusien_temp

Die Temperaturen in Südspanien am Mittwochnachmittag um 15 Uhr. Direkt an der Mittelmeerküste liegen die Temperaturen meist noch bei knapp 10 Grad, in Murcia im Schneeregen allerdings nur im 3 Grad. Im Landesinnern ist es deutlich kälter, örtlich lagen die Werte mitten am Nachmittag nur bei 0 Grad. In Grazalema waren es nur 1,6 Grad.

170118monda1

Ebenfalls westlich von Malaga liegt Monda, wo am Nachmittag Schneeflocken vom Himmel rieselten (Foto: Petra Sandvoss). Auf Dächern und Pflanzen blieb der Schnee sogar liegen. In der Nacht kann es in einigen Regionen sogar frostig werden, die die 5-Tage-Vorhersage für Grazalema zeigt.

Und so sah es am Morgen in Playa del Arenal bei Murcia aus:

170118andalusien_hd

Die Karte aus dem HD-Modell zeigt die erwarteten Schneehöhen am Freitagmorgen im Süden Spaniens. Vor allem im Bergland westlich von Murcia kommt einiges an Schnee zusammen.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Ein Kommentar

  1. Pilsi57 21. Januar 2017

Kommentieren