Schauer werden langsam kräftiger in der Regenbogenwelt

Mit den steigenden Temperaturen sind nun auch über dem Schwarzwald und Odenwald die ersten Schauer entstanden. Diese werden sich nachmittags weiter entwickeln können und auch in den anderen Landesteilen können aus dem nichts dann kräftige Schauer und auch Gewitter entstehen. Nicht jeder wird heute nass, doch da wo es regnet, können durch die sehr langsam ziehenden Gewitter enorme Regenmengen vom Himmel kommen und es besteht örtlich Überschwemmungsgefahr. Zudem kann in den Gewittern auch Hagel auftreten und es sind Sturmböen nicht auszuschließen. Man sollte das Radarbild von Baden-Württemberg daher heute im Auge behalten, aktualisieren und auch mal die Playtaste drücken, um zu sehen, ob sich Schauer/Gewitter verstärken und wo hin diese ziehen.

karlsruhe2

Kommentieren