Rekordwärme auch in den Nächten

Die subtropische Warmluft lässt nicht nur tagsüber etliche Rekorde purzeln, auch die Nächst sind vor allem im Westen und Nordwesten sehr mild. Stellenweise gab es in der Nacht zum Dienstag sogar eine so genannte Tropennacht mit Tiefstwerten nicht unter 20.0 Grad. Auf dem Burgberg bei Bad Harzburg im Harz lag der Tiefstwert sogar bei 22,3 Grad. An zahlreichen Wetterstationen war es die bisher wärmste Septembernacht seit Beginn der Aufzeichnungen. darunter sind auch Stationen mit einer langen Messreihe. Daran sieht man, wie ungewöhnlich solche Temperaturen in einer Septembernacht sind.

160913tiefstwerte

Es folgt eine Auswahl mit neuen Rekorden an Wetterstationen mit längerer Messreihe. Aufgelistet sind der Ort, der neue Rekordtiefstwert, der alte Rekord und der Beginn der Messreihe. Je länger eine Station bereits misst, um so bemerkenswerter ist der neue Rekord.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HD Auflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick!

Außerdem neu und exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

All unsere Karten sind zoombar, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar.

Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (einfach Ort in Europa eingeben). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s täglich frisch im Wetterkanal.

All unsere Erklärbärstücke finden Sie im Wetterlexikon!

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Ein Kommentar

  1. Schneekopfverein Gehlberg e.V. 13. September 2016

Kommentieren