Rekordhitze in Spanien

Bereits in den vergangenen Tagen war es ungewöhnlich heiß auf der Iberischen Halbinsel. Am gestrigen 05. September wurden sogar vielerorts 40 Grad und mehr gemessen, in Cordoba gab es sogar 45,1 Grad und Murcia überbietet den alten Septemberrekord sogar um knapp 5 Grad! Murcia hat damit mit 44,6°C erstmals über 40°C im September erreicht, wie die Höchstwerte hier zeigen. Diese Fakten belegen, wie ungewöhnlich die Hitze im September dort ist. In den kommenden Tagen bleibt es in der Region sehr heiß, nur langsam gehen die Temperaturen ein wenig zurück.

obs_2016_09_05_18_00_14_2

Ein Kommentar

  1. Andreas Herkel 7. September 2016

Kommentieren