Regenbilanz der ersten Augusthälfte in der Regenbogenwelt

Schaut man sich die Regenbilanz für die ersten 15 Tage des Monats August an, so kamen sehr unterschiedliche Regenmengen zusammen. In der Metropolregion RN sind bisher teilweise nur rund 10 Liter Regen auf den Quadratmeter gefallen. Ganz anders sah es nach Süden hin aus, wo in der Ortenau und bis zum Breisgau gebietsweise schon mehr als 40 Liter pro Quadratmeter zusammengekommen sind. Im langjährigen Mittel der Jahre 1981 bis 2010 fallen in Mannheim 58 Liter und in Freiburg 85 Liter im ganzen Monat August. Davon sind wir in einigen Teilen des Landes noch weit entfernt und auch in den kommenden Tagen kommt vorerst nur vereinzelt etwas hinzu.

Kommentieren