Regen, Sturmböen, Gewitter für Italien und Südosteuropa

Ein kräftiges Höhentief wird sich am Sonntag über Frankreich abgespalten und weiter über Italien hinweg Richtung Südosteuropa ziehen. Zum Montag hin beeinflusst es auch Griechenland, zum Dienstag dann besonders den Westen und Süden der Türkei. Dabei kann es zu teils kräftigen Gewittern und starken Regenfällen kommen, auch Sturmböen sind möglich. Örtlich drohen Unwetter durch Starkregen.

tief123

Am Sonntag kann es vor allem in Italien, teilweise aber auch weiter westlich im Mittelmeerraum bis zu den Balearen kräftige Regenschauer und Gewitter geben. Auf Korsika droht zudem Sturm mit Orkanböen in den Hochlagen der Berge. Am meisten Niederschlag soll allerdings in Kroatien fallen mit stellenweise über 100 Liter Regen pro Quadratmeter. In lokalen Gewittern kann sogar noch mehr zusammenkommen.

de_model-de-310-1_modswisseu_2017102018_57_947_157

Am Montag und Dienstag verlagert sich der Schwerpunkt der Regenfälle und Gewitter nach Griechenland und zur Türkei. Besonders betroffen sein wird der Westen von Griechenland nahe der Mittelmeerküste, das gleiche gilt für die Türkei. Vom warmen Mittelmeer bilden sich die Regenfälle und Gewitter und können vor allem in den küstennahen Gebieten für Starkregen und Überschwemmungen sorgen. Über dem Meer sind auch Wasserhosen (Tornados über dem Wasser) möglich. Die folgende Karte zeigt die berechneten Regensummen bis einschließlich Dienstag.

de_model-de-310-1_modez_2017102012_108_17_157

Die Vorhersage für Zadar in Kroatien zeigt den Wetterumschwung mit Regen und Gewittern, aber auch unten die teilweise stürmischen Windböen. Ab Dienstag beruhigt sich das Wetter hier wieder. Jeden anderen Ort können Sie hier nachsehen.

zadar

Hilfreiche Links

–> aktuelle Blitze Europa, bis in Länder/Regionen gehen (jeder Blitz anzuklicken mit Analyse auf Straßenkarte)

–> Top Alarm Satellitenbild (zeigt hochreichende Gewitterwolken)

–> Vorhersage signifikantes Wetter aus unserem 4x4km Vorhersagemodell

–> Regensummen ECMWF Modell

 


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, weltweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren