Österreich: Neuschnee für Südösterreich -Richtung Karawanken bis zu 40 cm!

Nachmittags setzt mit einer Kaltfront in Vorarlberg Regen und Schneefall ein. Die Schneefallgrenze befindet sich zunächst noch zwischen 700 und 1000m. Im Laufe des Abends breiten sich die Niederschläge weiter nach Osten/Süden aus und nachts ist vor allem in Kärnten mit teils kräftigem Regen und Schneefall zu rechnen. Bis zum Morgen sinkt die Schneefallgrenze bis in tiefe Lagen, sodass es sich dann auch im Klagenfurter Becken um Schneefall handelt. Von Vorarlberg bis zu den niederösterreichischen Voralpen ziehen bis Freitagmittag ein paar teils kräftige Schnee- und Graupelschauer durch. Die Schneefälle in Kärnten und in der Südsteiermark werden ebenfalls spätesten um die Mittagszeit schwächer und ziehen in weiterer Folge nach Slowenien ab. Am Nachmittag lockert es im Westen/Südwesten zunehmend auf.

Bis am Freitagnachmittag fallen in Kärnten verbreitet 10 bis 30 cm. In den Karawanken sind stellenweise bis zu 40 cm zu erwarten. Von Vorarlberg bis zu den niederösterreichischen Voralpen kommen besonders auf den Bergen rund 5 bis 25 cm dazu. Schneefrei bleibt das östliche Flachland und macht Täler im Westen (Inntal).

Hier ist das signifikante Wetter vom Super HD. Für Details in die Länder/Bezirke, Stunden vorklicken:

Hier noch die akkumulierten Niederschlagsmengen in Form von Schnee. Für Details in die Länder/Bezirke:

Hier ist noch das Erklärstück bzgl. akkumulierter Schnee.

Kommentieren