Noch Hochsommer in Berlin, aber Kaltfront naht

Bis zu 27 Grad sind es aktuell im Berliner Stadtgebiet, in der Lausitz werden sogar Temperaturen um 28 Grad, vereinzelt sogar 29 Grad gemessen, wie die Karte mit den Temperaturen um 13 Uhr zeigt. Damit ist es in weiten Teilen Berlins der erste Sommertag mit 25,0 Grad und mehr in diesem Monat. Gestern reichte es lediglich an der Wetterstation auf dem ehemaligen Flughafengelände in Tempelhof für 25,0 Grad. In der Prignitz ist es aber bereits kühler, hier wirkt sich schon eine Kaltfront aus, die in den kommenden Stunden auch das übrige Brandenburg und Berlin erreicht.

160808berlin_temp13

Kommentieren