Morgen vorübergehend wolkiger, dann kommt das Sommerhoch

Die Wetterstation Berlin-Kaniswall meldete heute einen Sommertag. Auf genau 25,0 Grad stieg dort die Temperatur – der offizielle Schwellenwert in der Meteorologie für einen Sommertag. Nicht in der ganzen Stadt war es allerdings so warm. Alle Höchstwerte des heutigen Tages kann man sich hier ansehen.

Heute Nacht überquert uns eine Warmfront. Die Wolken dieser Front sind bereits da, wie man auf dem Satellitenbild gut erkennen kann. Ein bisschen Regen oder Nieselregen kann es später auch noch geben. Morgen wird es vorübergehend wieder wolkiger werden. Die besagte Warmfront bestimmt mindestens noch die erste Tageshälfte mit vielen Wolken und ein paar Tropfen. Ab dem Nachmittagsverlauf setzt sich dann schließlich langsam Hoch GERD durch. Nach und nach kommt die Sonne noch etwas besser zum Vorschein, so richtig lockern die Wolken aber erst in der Nacht zum Mittwoch auf.   Morgen bleiben die Temperaturen durch die Wolken etwas gedämpfter als heute, am Mittwoch sind mit reichlich Sonne schon 27 Grad möglich, am Freitag und Sonnabend über 30 Grad. Der bisher heißeste Tag des Sommers in diesem Jahr war der 24. Juni mit 36,4 Grad in Berlin-Kaniswall. Dies ist gleichzeitig auch deutschlandweit (zusammen mit Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz am 20. Juli) die bisher höchste Temperatur im Sommer 2016.

Kommentieren