Mittwoch früh Regen und örtlich Gewitter möglich

Diese kleine Tiefdruckstörung wird ab der zweiten Nachthälfte und vor allem Mittwoch früh Teile von Thüringen beschäftigen. Mit dickeren Wolken ziehen teils kräftige Regenschauer durch und örtlich sind auch Gewitter möglich. Das aktuelle HD Wettermodell berechnet einige Gewitter im Norden von Thüringen, wo diese aber im Endeffekt genau auftreten werden, ist erst mit dem HD Radar zu sehen. Örtlich sind mit den Gewittern kurze Platzregen und stürmische Böen um 70 km/h möglich, die Unwettergefahr ist nur gering.

Am Vormittag ziehen letzte Schauer aber weitgehend ab und es setzt sich auch noch zeitweise die Sonne durch. Der Mittwochnachmittag verläuft bei uns dann meist trocken.

model_moddeuhd_2016062812_16_52_155

Kommentieren