Mehr als 10 Grad kälter als gestern

Fünf Tage Hitze hatten wir in Thüringen. Die ersten 30 Grad und mehr dieser kleinen Hitzeperiode gab es vielerorts am Mittwoch. Gestern wurde die Hitze durch eine Kaltfront mit Schauern und Gewittern beendet. Die kältere Luft, die nun eingeflossen ist, merkt man deutlich. Um 17 Uhr liegen die Temperaturen bei 19 bis 24 Grad, auf der Schmücke bei frischen 17 Grad. Das sind mehr als 10 Grad weniger als gestern zur gleichen Uhrzeit – da waren es noch 30 bis 35 Grad. Die jetzigen Temperaturen werden vermutlich von den meisten Menschen als angenehmer empfunden.

Die kommende Nacht zum Dienstag eignet sich hervorragend um aufgeheizte Wohnungen wieder etwas kälter zu bekommen, die Tiefstwerte liegen bei 14 bis 10 Grad. Wie kalt es in der Nacht an Ihrem Ort wird, können Sie hier in der SuperHD-Vorhersage nachsehen.

Kommentieren