+++ Live-Ticker zu Gewittern/Unwetter am Pfingstsamstag

Auch in der Nacht zum Sonntag gibt es vor allem in den mittleren Landesteilen, aber auch zunehmend im Süden teils kräftige Gewitter und Regenfälle. Vor allem die Gefahr von Starkregen und Überschwemmungen ist deutlich erhöht! Hier erhalten Sie Infos zur Gewitter-Situation im Live-Ticker!

Kurze Erklärvideos zu unseren Tools finden Sie hier. Beispiel Stormtracking:

Wetterinformationsdienst Meteosafe.com – noch kostenlos registrieren in der Betaphase!

Die wichtigsten Links:

Folgen Sie uns auch auf Twitter oder werden Sie Fan von Kachelmannwetter bei Facebook!

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————–

Ticker aktualisieren


Wir beenden den Ticker. Über die oben aufgeführten Links können Sie weiter alles verfolgen!


02:00 Uhr: Nach kurzer Pause zieht noch viel Regen auf Rock im Park zu, kann auch eingelagerte Gewitter geben.

01:45 Uhr: Es regnet derzeit noch teils kräftig weiter. Auch weiter über den Westerwald bis zum Rothaargebirge kommt einiges runter!

01:30 Uhr: Hier ist das Gebiet im Norden mit Gewitter/Starkregen. Es zieht nur langsam weiter, Stormtracking aktuell.

de_storms-de-310-1_2017_06_03_23_25_45_251

01:10 Uhr: Über 30 l/qm südlich Bremen (Schwarme). Überflutungsgefahr war schon länger aktiv dort.

00:47 Uhr: Bei Rock im Park (Nürnberg) hat nun teils kräftiger Regen eingesetzt. Ist bleibt die Frage, ob das kräftige Gewitter weiter im Südwesten das Festivalgelände noch erreicht. Es zieht jedenfalls in die Richtung. Ob es aber durchhält bis dahin, ist noch fraglich.

de_storms-de-310-1_2017_06_03_22_35_38_250

00:27 Uhr: Es gibt noch ein Gebiet mit Starkregen und teils auch kräftigen Gewittern rund um Bremen, letzere eher im südöstlichen Bereich. Wo die stärksten Gewitterzellen hinziehen, zeigt das Stormtracking.

de_px250-de-310-1_2017_06_03_45_2215

00:15 Uhr: Die Webcam hat in München einen Blitz eingefangen! Hier jeden Einschlag auf Straßenkarte noch mal nachgucken und Stärke analysieren.

00:00 Uhr – und auch im Norden geht noch was. Ortsfeste Zelle südlich Bremen!

23:55 Uhr: In München gewittert es nun auch, die Blitze kann man hier nachsehen.

23:45 Uhr: Weiter recht hetfige Gewitterzelle LK Ravensburg auf Kurs NO! Stormtracking (reload für aktuell)

23:40 Uhr: Diese tollen Bilder wurden heute bei Sömmerda aufgenommen, hier zogen nachmittags teils heftige Gewitter durch. Danke an Wetterbeobachtung Brandenburg

18926564_1364612210302366_221777160_o

18926168_1364612196969034_280174370_o

23:25 Uhr: Durch Oberschwaben zieht ein kräftiges Gewitter nordostwärts!

de_storms-de-310-1_2017_06_03_21_20_267_251

23:00 Uhr: Wir werfen einen Blick auf die Prognose für Rock im Park (Nürnberg). Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass es noch sehr nass wird in der Nacht und morgen früh. Dabei sind anfangs auch Gewitter möglich, muss aber nicht unbedingt.  Südwestlich bilden sich teils kräftige und örtlich gewittrige Regenfälle, die in Richtung Franken ziehen. Auf dem HD Radar lässt sich alles verfolgen.

de_px250-de-310-1_2017_06_03_38_2050

22:50 Uhr: Zwei Schwerpunkte derzeit, wo Gewitter zu Starkregengebieten zusammenschmelzen. Insgesamt verlagern sich Starkregenfälle und Gewitter im Verlauf der Nacht nordostwärts!

de_px250-de-310-1_2017_06_03_2_2040

22:35 Uhr: Vor allem zwischen Taunus und Gießen sind teils heftige und örtlich gewittrige Starkregenfälle aktiv! Hier wird der Himmel regelrecht ausgequetscht! –> aktueller Radarloop

22:13 Uhr: Westlich von Mayen heute Abend, viel Hagel. Örtlich kamen über 50 l/qm runter! Mehr als durchschnittliche Monatsmenge! Danke an René H (via Facebook)!

18901437_1401081649986065_1352684872_o18901401_1401081289986101_1370830371_o

18926274_1401055149988715_1309762360_o

22:00 Uhr: Das Gewittersystem von der Schweiz kommt nun am Bodensee rein!

de_px250-de-310-1_2017_06_03_37_1955

21:35 Uhr: Das kräftige Gewitter bei Zürich, welches nach Deutschland reinzieht.

21:30 Uhr: Auch in NRW noch nicht die Luft raus überall, unweit von Bonn nahezu ortsfeste Gewitter mit viel Regen!

de_px250-de-310-1_2017_06_03_141_1920

21:17 Uhr: Von der Schweiz her zieht nun teils kräftiger und gewittriger Regen nach Baden-Württemberg. Betroffen in den kommenden Stunden am meisten wohl Bodensee, Oberschwaben, Allgäu nordostwärts Richtung Franken ausbreitend. –> HD Radar-Loop 

21:05 Uhr: Die Niederschlagsbilanz bis etwa 20 Uhr, 6stündig. Einfach auf die Karte klicken und bis in Landkreise gehen für Details.

de_regen-de-310-1_2017_06_03_17_50_2_73

20:40 Uhr: Einzelne Gewitter auch im Norden, dabei heftiger Blitz bei Bremen!

20:35 Uhr: Gewitterzelle Odenwald!

20:30 Uhr: Zwischen Hunsrück und teils bis zum Rothaargebirge ist noch mal kräftig was hochgegangen! In kurzer zeit neue kräftige Gewitter! Im HD Radar gut zu sehen.

de_px250-de-310-1_2017_06_03_47_1820

20:18 Uhr: Hier gibt es die 12stündigen Niederschlagsmengen der Wetterstationen – Top-Wert 94 l/qm (in 2h gefallen) in Ludwigschorgast/Kulmbach

20:10 Uhr: Sehr blitzintensive Gewitterzelle im Bereich Odenwald! Über 1000 Blitze/60min dort.

de_blitze-de-310-1_2017_06_03_179_1805

19:55 Uhr: Bodensee, Oberschwaben, Allgäu – es geht los! –> Radarloop

Hornbach in Herne (NRW) am Nachmittag

19:50 Uhr: Direkt über Heidelberg geht derzeit die Post ab – starke Regenfälle, viele Blitze:

 

de_blitz-de-310-1_244_201706031727594000008012

 

 

 

 

 

 

 

 

Blitz-Analyse: (auf die Icons klicken – für Details):

de_blitze-de-310-1_2017_06_03_247_1745

 

 

 

 

 

 

 

 

 

19:30 Uhr: Bisher sind die Gewitter schon häufig knapp bei Rock am Ring vorbeigezogen. In Mendig, wo es vergangenes Jahr stattgefunden hat, gab es schon mehrfach Gewitter.

19:20 Uhr: Auch bei Hildesheim gab es ein schweres Gewitter heute am frühen Abend. Es zog nur langsam und brachte teils heftigen Starkregen mit großen Mengen in kurzer Zeit. Die Live-Summen zeigen punktuell um 50 Liter/qm in einer Stunde dort, also mehr als halbe durchschnittliche Monatsmenge.

 

19:10 Uhr: Kronach/Oberfranken mit 44 l/qm letzte Stunde, halbe Monatsmenge etwa, Überschwemmungen wahrscheinlich.

19:05 Uhr: Der Blick richtet sich nun auch Richtung Schweiz und Allgäu, wo in den kommenden Stunden neue Gewitter und teils starke Regenfälle entstehen können. Grund ist, dass die feuchte Luftmasse hier nun langsam gehoben wird, es kommt also Bewegung rein.

19:00 Uhr: Teils heftiger Starkregen kommt von Frankreich her in der Pfalz rein, örtlich wird es zu Überschwemmungen kommen, wie hier bereits in Obermoschel!

18:58 Uhr: Infos Unwetter Kulmbach online!

18:47 Uhr: Blitzanalyse von Deutschland: Für Details in Länder und Landkreise. Für Mehr Infos auf die Blitzicons klicken.

de_blitze-de-310-1_2017_06_03_2_1640

 

18:30 Uhr: Starke Zelle bei 34355 Staufenberg

18:25 Uhr: Schwere Gewitter ziehen durch Leipzig durch. Für Details in die Landkreise und in die Gewitterzentren klicken.

de_storms-de-310-1_2017_06_03_16_20_49_251

18:04 Uhr: Gewitterline zieht von Frankreich kommend nach Rheinland-Pfalz. Für Details in die Lkr. und Gewitterzentren klicken.

de_storms-de-310-1_2017_06_03_16_00_47_251

17:43 Uhr: Weiterhin schwere Unwetter nördlich von Bayreuth. Für Details in die Lkr. und Gewitterzentren klicken.

de_storms-de-310-1_2017_06_03_15_35_38_251

17:25 Uhr: Schwere Gewitter mit extremer Überflutungsgefahr ziehen nördlich von Bayreuth durch! Für Details auf das Warnicon klicken.

de_floods-de-310-1_2017_06_03_15_15_312_251

 

17:10 Uhr: Unwetter bei  76831 Billigheim Ingenheim

17:04 Uhr: Aktuell geht ein kräftiges Gewitter im Raum Stuttgart nieder. Für Details in die Landkreise und in das Gewitterzentrum klicken.

de_storms-de-310-1_2017_06_03_15_00_37_251

16:48 Uhr: Wenn Gewitter sich vor Ort immer neu generieren, kommt es wie hier bei Kulmbach/Oberfranken zu enormen Regenmengen und großer Überflutungsgefahr!
de_floods-de-310-1_2017_06_03_14_40_317_266

16:45 Uhr: Heftiges Gewitter in Teilen des Landkreis Waldeck-Frankenberg! Im HD Radar hier gut zu sehen.

16:33 Uhr: In Thüringen kommt die nächste Ladung von Hessen rein, die Gewitter davor ziehen nach Sachsen-Anhalt.

de_storms-de-310-1_2017_06_03_14_30_52_251

16:25 Uhr: Wo hat es wie stark eingeschlagen? Mit der Blitzanalyse kann jeder Blitz auf einer Straßenkarte nachgeschat werden, Archiv bis 1999 zurück mittlerweile!

16:10 Uhr: Hagelgewitter bei Twiste LK Waldeck-Frankenberg!

16:00 Uhr: Überflutungen Buchen/Odenwald durch diese Zelle.

15:57 Uhr:

15:55 Uhr: Der Blick richtet sich für die Abend- und Nachtstunden nach Frankreich. Hier dürfte die Aktivität weiter zunehmen, auch später von der Schweiz her. Starkregen, örtlich mit eingelagerten heftigen Gewittern zieht dann von Südwest nach Nordost.

de_px250-de-310-1_2017_06_03_2_1350

15:45 Uhr: In NRW ist auch ein Gewitter nun im Ruhrgebiet aktiv, zieht von Mülheim ostwärts

15:30 Uhr: Die Verteilung der Niederschläge letzte 6 Stunden: Im Norden und Nordosten ist leichter bis mäßiger Regen durchgezogen von alten Gewitterclustern. Derartige Reste von alten Gewittersystemen sind kaum berechenbar. Deswegen waren sicher viele vom Regen und dem kühleren Wetter überrascht. Entsprechend waren es zum Beispiel in Berlin um 15 Uhr kaum 20 Grad.

de_regen-de-310-1_2017_06_03_13_20_2_265

15:22 Uhr: Die derzeit kräftigste Gewitterzelle befindet sich im nördlichen Thüringen. Hier kann durchaus neben heftigem Starkregen auch Hagel dabei sein.
de_storms-de-310-1_2017_06_03_13_20_52_251

15:10 Uhr: Durch Thüringen ziehen teils kräftige Gewitter. Wie immer gibts es auch beeindruckende Wolkenformationen!

14:58 Uhr: Auch bei Rock am besteht noch Gewittergefahr. Aktuell ist knapp östlich ein Gewitter entstanden, also noch mal Glück gehabt!

14:53 Uhr: Es trudeln einige tolle Bilder ein.

14:50 Uhr: Hier noch ein nachgeliefertes Video vom Hagel in Koblenz vor etwa einer Stunde. Wo genau, sieht man im Hagelalarm.

14:40 Uhr: Die aktuelle Übersicht: Derzeit ein besonderer Schwerpunkt der Gewitteraktivität von Thüringen bis nach Hessen.

de_storms-de-310-1_2017_06_03_12_35_2_250

14:30 Uhr: Gewitter mit hagel über 2cm zieht nun Richtung Nordhausen/Thüringen! –>Stormtracking (reload für aktuell)

14:22 Uhr: Bei Fulda, Flieden –> Gewitter ziehen dort auf

14:15 Uhr: Volltreffer Groß-Gerau-Wallerstädten Hessen! 48mm in 1h! Zum Ablesen Klick auf Messwert. Das ist mehr als eine halbe Monatsmenge!

14:10 Uhr: In Nürnberg läuft Rock im park, es könnte auch Gewitter geben bald, erste kräftige Schauer in der Nähe! –> HD Radar Nürnberg

14:00 Uhr: Auch bei Twitter geben wir laufend Updates:

13:55 Uhr: Das Gewitter, welches auf den Harz zuzieht rotiert beständig! Dies bedeutet, dass ein Tornado nicht ausgeschlossen ist! Unser Stormtracking zeigt an, wo Gewitter rotieren.
de_storms-de-310-1_2017_06_03_11_50_76_251

13:50 Uhr: In NRW erreichen nun gewitter von Westen en Niederrhein, ziehen ostwärts. Für Zugrichtung Stormtracking.

13:45 Uhr: Hagel bei Kassel – Hagelalarm dazu

13:40 Uhr: Später, eher ab dem Abend und nachts könnte ein größeres Gebiet mit Starkregen und auch eingelagerten Unwettern von Südwesten her aufziehen. Wir müssen nach Frankreich schauen, wo sich schon Gewitter bilden. Mit einem Rantief könnte dieses Gebiet dann vor allem Baden-Württemberg und den Westen von Bayern bis nach Franken und weiter nordostwärts ziehen. Details müssen kurzfristig geschaut werden.

de_sat-de-310-1_2017_06_03_11_20_15_121

13:25 Uhr: Koblenz derzeit mit Hagelgewitter und heftigem Starkregen! Das HD Radar ziegt es gut.

de_px250-de-310-1_2017_06_03_194_1115

 

13:20 Uhr: Süd- und Mittelhessen derzeit Unwetterschwerpunkt mit teils schweren Gewittern – Starkregen, Hagel, Sturmböen, ziehen nordostwärts bis ostwärts weiter! –>

de_storms-de-310-1_2017_06_03_11_15_43_251

13:20 Uhr: Für NRW bilden sich Gewitter über den Niederlanden!
de_storms-de-310-1_2017_06_03_11_15_46_251

13:15 Uhr: Bei Facebook gab es einen Livestream mit aktueller Einschätzung zur Lage!

13.00 Uhr:  Momentan Hotspot in Kassel Umgebung: Blitz-Analyse: Für straßengenaue Infos in die Länder, in die Landkreise, dann auf die Icons klicken.

de_blitze-de-310-1_2017_06_03_2_1100

 

12.45 Uhr: Erste Starkregen- und Hagelmeldungen aus Hessen:

 

 

Dazu auch die Hagel-Alarm-Karte Hessen anschauen: de_hagel-de-310-1_2017_06_03_10_35_43

 

12.30 Uhr: Aktuelles Stormtracking – hier für jede einzelne Schauer- und Gewitterzelle Zugbahn und weitere Infos verfolgen (in die Länder und Landkreise, dann in die Kreise klicken):

 

de_storms-de-310-1_2017_06_03_10_20_2_251

11.00: Radar hochauflösend von Baden-Württemberg: Im Schwarzwald beginnt es zu brodeln, erste kräftige Schauer – südlich von Pforzheim auch von Blitzen begleitet – haben sich gebildet.

de_px250-de-310-1_2017_06_03_37_0855

 

10.30 Uhr: Das aktuelle Satellitenbild mit einem momentan ziemlich bewölkten Norden. Im Vorfeld der Kaltfront über Benelux – die sich bis zur kommenden Nacht langsam in Richtung Deutschland voranbewegt – bilden sich Schauer- und Gewitter – ansatzweise jetzt schon zu sehen in einer Linie vom östlichen Saarland über Koblenz und das Siegerland hinweg bis Ostwestfalen. Diese Schauer- und Gewitterbildung wird sich in den nächsten Stunden intensivieren.

de_sat-de-310-1_2017_06_03_08_20_2_120

10.15 Uhr:

Ab heute Mittag nehmen die Schauer/Gewitter immer mehr zu – auf dem Rapid-HD-Modell Stunde für Stunde vorklicken, um die am meisten gefährdeten Regionen zu sehen.

de_model-de_modrapid_2017060306_4_2_352

Es gibt aktuell schon einzelne Schauer – Radar HD: Nach Durchzug des ersten Wolkenbandes gibt es nochmal eine kurze „Einheiz-Phase“, bevor die Gewittertätigkeit ab dem Mittag/Nachmittag richtig verstärkt loslegt.

de_px250-de-310-1_2017_06_03_2_0810

 

 

 

8 Kommentare

  1. Jannik 3. Juni 2017
  2. ppw 3. Juni 2017
  3. Patrick Seeger 3. Juni 2017
    • Fabian 4. Juni 2017
  4. Hans 4. Juni 2017
  5. Hans 4. Juni 2017

Kommentieren