Kräftiges Orkantief auf dem Atlantik

Auf dem Atlantik entsteht in den kommenden Tagen ein kräftiges Orkantief mit einem Kerndruck von unter 940 Hektopascal. Wenn sich ein Tiefdruckgebiet extrem verstärkt und zu einem markanten Orkantief wird, spricht man auch von einer „rapid cyclogenesis“, also einer rapiden Tiefdruckentwicklung. Das entstehende Orkantief trifft am Dienstag unter Abschwächung auf Island.

170204orkan_atlantik0

Das aktuelle Satellitenbild zeigt einen noch unscheinbaren Wolkenhaufen südlich von Neufundland. Hier prallen kanadische Kaltluft und subtropische Warmluft aufeinander und ein Sturmwirbel entsteht. Lesen Sie mehr zur Entstehung von Sturm- und Orkantiefs bei uns im Wetterkanal.

170204orkan_atlantik1

Die Karte aus dem globalen US-Modell mit der Luftdruckverteilung am Sonntagmittag zeigt am linken Bildrand auf dem Atlantik ein Tief mit einem Kerndruck knapp unter 980 Hektopascal.

170204orkan_atlantik2

Nur 19 Stunden später, am Montagmorgen, weist das Tief nach dem globalen US-Modell bereits einen Kerndruck von 932 Hektopascal auf. Es zieht weiter nach Nordosten ins Seegebiet südlich von Island und wird vor allem zur Bedrohung des Schiffsverkehrs. Unter Abschwächung erreicht es am Dienstag Island und auch in der isländischen Hauptstadt Reykjavik wird es sehr stürmisch.

170204orkan_atlantik3

Die signifikante Wellenhöhe aus dem globalen US-Modell am Montagnachmittag mit einer Wellenhöhe von zum Teil mehr als 15 Metern. Darin sind Ausreißer wie die berüchtigten Freakwaves noch gar nicht eingerechnet. Vereinzelt sind durchaus Wellen mit einer Höhe von 20 bis 30 Metern denkbar.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Keine Kommentare

Kommentieren