Kräftiger Regen bis Samstag im Süden! Teilweise über 100 l/qm

Zu Pfingsten wird die warme Luft langsam aus Deutschland ausgeräumt und mit einem Tief, welches heute über Süddeutschland liegt, bildet sich auch eine Art Luftmassengrenze aus, an der trockene und warme Luft im Norden Deutschlands mit feuchter Mittelmeerluft am Alpenrand aufeinandertreffen. Zudem setzt sich von Norden ab Freitag kältere Luft vom Nordmeer in Bewegung, die die feuchtwarme Luft im Süden über die Alpen drücken wird und so auch für kräftige Regenfälle sorgen wird.

Heute und auch vor allem Morgen sind in der Südhälfte und teilweise auch rund um Sachsen und in Brandenburg kräftige Schauer und auch Gewitter unterwegs, die nur langsam ziehen und so auch stellenweise für Überschwemmungen sorgen können! Dazu wird mit hoher Wahrscheinlichkeit heute noch hier auf dem Wetterkanal ein Live-Ticker zu den Gewittern eröffnet, welcher morgen dann mit Teil 2 fortgesetzt wird.

Doch zurück zu den Regenmengen, die im Süden Deutschlands bis etwa Samstagmittag erwartet werden. Unser 1 x 1 km Super-HD-Modell berechnet den Schwerpunkt eindeutig in Baden-Württemberg und hier besonders im Schwarzwald mit teilweise über 80 Litern Regen pro Quadratmeter. Aber auch in den anderen Gebieten sind immerhin vielfach 30 bis 50 l/qm zu erwarten.rr1x1

 

 

Auch das HD-Modell mit 5 x 5 km Auflösung sieht den meisten Regen in Baden-Württemberg, hier aber mit Schwerpunkt vom Bodensee bis zum unteren Allgäu:

rrdeu

 

Sehen wir uns das Modell mal gezoomt in die Bundesländer an, dann sieht man einen breiten Bereich mit 50 bis 80 Litern Regen pro qm von München bis rüber zum Bodensee. Rund um den Bodensee selbst soll es nach diesem Modell am kräftigsten regnen mit vielfach 80 bis 100, stellenweise da auch mit über 100 Litern pro Quadratmeter!

rrby

 

 

Das spiegelt auch die HD-Kompaktvorhersage wider, mit Beispiel Friedrichshafen am Bodensee werden bis zu 110 l/qm bis Pfingsten berechnet! Man kann hier auch jeden anderen Ort eingeben, um für seinen Ort nachzusehen, wie viel Regen dort erwartet wird:

hdmod

 

Es wird also ordentlich nass im Süden Deutschlands in den kommenden drei Tagen. Man kann sich unsere Modelle alle 6 Stunden neu ansehen mit den aktuellsten Berechnungen.

Viel Regen bedeutet zudem steigende Flusspegel. Akute Hochwassergefahr besteht hier vor allem für die kleineren Bäche und Flüsse rund um den Alpenrand und den Schwarzwald, die leicht über die Ufer treten können über das Pfingstwochenende. Isar, Inn und vor allem auch Neckar werden merklich anschwellen, hingegen haben Donau und Rhein noch viel Platz und hier geht noch keine Gefahr aus nach diesen zu erwartenden Regensummen. Besonders an kleineren Flüssen muss man aber vorsichtig sein an Campingplätzen über das Wochenende und die Pegel im Auge behalten bzw. auf die Warnungen der örtlichen Hochwasser-Behörden achten.

 


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore! Laut Hersteller nur noch wenige Tage bis zum Android Release!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche aktuelle Messwerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.com. Außerdem: exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HD sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All unsere Karten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (einfach Ort in Europa eingeben). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

All unsere Erklärbärstücke finden Sie im Wetterlexikon!

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

2 Kommentare

  1. Michael 12. Mai 2016
    • Wettervorhersage 12. Mai 2016

Kommentieren