Kleines Tief bringt viele Wolken nach Berlin

Schuld daran ist das kleine Tief GERDA, das heute über der Ostsee liegt. Ein zugehöriger Tiefausläufer erreicht uns von Mecklenburg-Vorpommern her. Damit ziehen heute häufig dichte Wolken über Berlin und Brandenburg hinweg, aus denen stellenweise auch etwas Regen fallen kann. Die Temperaturen schaffen kaum den Sprung über die 20-Grad-Marke.  Morgen zieht das Tief ab und es kann sich wieder die Sonne durchsetzen. dann wird es auch spürbar wärmer. Alle Einzelheiten zum Wetter heute und morgen gibt es in der Kompakt SuperHD-Vorhersage für Berlin, andere Orte bitte dort eingeben.

160818berlin_superhd

Kommentieren