Kaum Sonnenschein in Berlin

Schaut man sich Karte mit der Sonnenscheindauer von 10 bis 11 Uhr an, sieht man überwiegend Nullen und nur wenige andere Zahlen. In den südöstlichen Berliner Stadtbezirken und auch im Süden und Osten Brandenburgs ist die Sonne mal kurz zu sehen. Meist bleibt es aber bei wenigen Minuten, die sich die Sonne zeigt. Immerhin kommen die Temperaturen auch ohne Sonne langsam aus der Talsohle der vergangenen Tage heraus, wie man an den Temperaturen von 11 Uhr sieht. Allerdings dürfte es zum Abend wieder vermehrt leicht regnen.

160812berlin_wolken

Kommentieren