Kaltfront am Abend in Berlin erwartet, Sturmböen möglich

Das Super HD Modell zeigt den Temperatursturz am Abend in Berlin. Es kann innerhalb kurzer Zeit mit Kaltfrontpassage von 25 Grad auf 16 bis 17 Grad gehen. Eventuell sind dabei auch starke Schauer und einzelne Gewitter möglich, unter Umständen geht die Kaltfront aber auch fast trocken durch. In diesem Fall kann es aber ebenfalls zu Sturmböen kommen, wenn die Temperatur in kurzer Zeit stark absackt und der Wind von Südwest rasch auf Nordwest dreht. Das tückische ist, dass es sehr schnell gehen kann und recht plötzlich die Windböen einsetzen. 70 bis 80 km/h sind möglich, vereinzelt auch mehr. Wahrscheinlich wird die Front etwa zwischen 18 und 19 Uhr Berlin erreichen, ganz exakt lässt sich das vorher aber nicht sagen. Aktuelle Windböen der Wetterstationen finden Sie hier.

model_modsuihd_2016070800_17_39_1

Kommentieren