Immer mehr Schauer in der Region, lokale Überschwemmungen

Da der Wind in Wolkenhöhe nur sehr schwach weht, verlagern sich die Schauer auch kaum – und das birgt Gefahr: lokal eng begrenzt kann es damit zu überschwemmten Straßen und vollgelaufenen Kellern kommen! Kein Modell und kein Mensch kann genau sagen, wo der nächste Schauer losgeht. Oftmals schießen die Wolken dann willkürlich wie Pilze aus dem Boden nach oben. Bestenfalls behält man immer das Regenradar im Blick sowie die Überflutungswarnungen.

px250_2016_07_22_73_1130

Kommentieren