Immer mehr Rekorde für Sommertage und Hitzetage im Jahr 2018

Hier gibt es jetzt das neue Update für zahlreiche Wetterstationen mit längeren Messreihen. Wir schauen uns wieder die Anzahl der Sommertage und Hitzetage an, bei denen es an zahlreichen Stationen bereits neue Rekorde gab. Insbesondere ist das in der Nordhälfte der Fall, bei den Hitzetagen aber nun auch beispielsweise in Trier und Frankfurt am Main. Insgesamt sind wir in den vergangenen zwei Wochen auch im Südwesten und Süden immer mehr in Richtung Rekorde gerückt. Dies insbesondere bei den Sommertagen, wo wir beispielsweise in Nürnberg, Stuttgart und München schon mit großem Abstand auf Platz 2 sind und dem dortigen Rekordjahr 2003 immer näher kommen.

Auswahl Orte mit neuen Rekorden für Sommertage (25 Grad oder mehr)

Auswahl Orte mit neuen Rekorden für Hitzetage (30 Grad oder mehr)

Anzahl Sommertage und Hitzetage über das ganze Jahr – Stand 2018 inklusive 23. August

In der folgenden Liste steht jeweils der aktuelle Stand für 2018 und die Hitliste mit den Rekordjahren seit Messbeginn (Jahreszahl hinter dem Ortsname). Wir müssen dabei im Hinterkopf haben, dass bis in den Oktober noch Sommertage folgen können und auch Hitzetage sind besonders bis Mitte September immer noch möglich. Es ist also für 2018 noch nicht das amtliche Endergebnis. Im neusten Update fallen nun immer mehr Rekorde bei der Anzahl der Sommertage (25°C oder mehr) und auch bei den Hitzetagen (30°C oder mehr).

List auf Sylt (1937) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 29
Hitliste
1. 29 2018
2. 20 1997
3. 19 1994
4. 17 1975
5. 15 1982
Mittel: 8

Heiße Tage
Jahr 2018: 3
Hitliste
1. 5 1994
2. 5 1975
3. 3 2018
4. 3 1941
4. 2 2006
Mittel: 1

Bremen (1890) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 67
Hitliste
1. 67 2018
2. 64 1947
3. 51 1976
4. 49 1959
5. 48 2003
Mittel: 28

Heiße Tage
Jahr 2018: 21
Hitliste
1. 21 2018
2. 17 1947
3. 15 1994
4. 15 1976
5. 13 1911
Mittel: 5

Hamburg-Fuhlsbüttel (1936) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 57
Hitliste
1. 57 2018
2. 51 1947
3. 46 2003
4. 44 2006
5. 42 1976/1983
Mittel: 27

Heiße Tage
Jahr 2018: 18
Hitliste
1. 18 1994
2. 18 2018
3. 12 1995
4. 11 2003
5. 11 1944
Mittel: 5

Hannover (1936) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 65
Hitliste
1. 65 2018
2. 56 2003
3. 56 1947
4. 54 2006
5. 51 1959
Mittel: 33

Heiße Tage
Jahr 2018: 21
Hitliste
1. 21 2018
2. 18 1947
3. 17 2003
4. 17 1994
5. 13 1943/1995
Mittel: 6

Berlin-Tempelhof (1948) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 72
Hitliste
1. 72 2018
2. 67 2003
3. 65 2016
4. 65 2006
5. 63 1992
Mittel: 43

Heiße Tage
Jahr 2018: 29
Hitliste
1. 29 2018
2. 23 2015
3. 22 2006
4. 19 1994
5. 18 2010
Mittel: 10

Essen-Bredeney (1935) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 67
Hitliste
1. 67 2018
2. 47 1959
3. 46 2003
4. 45 1995
5. 45 2006
Mittel: 29

Heiße Tage
Jahr 2018: 11
Hitliste
1. 17 1994
2. 13 1976
3. 12 2003
4. 12 2015
5. 12 1995/2006
Mittel: 5

Köln-Stammheim (1945) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 82
Hitliste
1. 85 2003
3. 82 2018
2. 79 1947
4. 66 2006
5. 65 1959
Mittel: 40

Heiße Tage
Jahr 2018: 26
Hitliste
1. 35 1947
2. 26 2018
3. 24 1976
4. 23 2003
5. 21 2006
Mittel: 9

Trier-Petrisberg (1948) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 78
Hitliste
1. 79 2003
3. 78 2018
2. 71 1976
4. 62 1983
5. 59 2006

Heiße Tage
Jahr 2018: 26
Hitliste
1. 26 1976
2. 26 2018
3. 25 2015
4. 25 1994
5. 21 2006

Frankfurt/Main (1949) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 90
Hitliste
1. 96 2003
2. 90 2018
3. 70 1976
4. 69 1956
5. 67 2011
Mittel: 52

Heiße Tage
Jahr 2018: 40
Hitliste
1. 40 2018
2. 31 2003
3. 27 2015
4. 26 1994
5. 22 1976
Mittel: 13

Leipzig-Holzhausen (1865) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 75
Hitliste
1. 75 2018
2. 67 2003
3. 67 1947
4. 66 1992
5. 64 1983
Mittel: 47

Heiße Tage
Jahr 2018: 30
Hitliste
1. 30 2018
2. 27 1947
3. 23 2003
4. 23 2015
5. 22 1994
Mittel: 10

Dresden-Klotzsche (1934) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 64
Hitliste
1. 70 1983
2. 64 2018
3. 64 2003
4. 63 1982
5. 60 1992
Mittel: 42

Heiße Tage
Jahr 2018: 26
Hitliste
1. 26 2018
2. 24 2015
3. 19 2006
4. 19 1994
5. 19 2018
Mittel: 8

Saarbrücken-Ensheim (1951) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 71
Hitliste
1. 75 2003
2. 71 2018
3. 54 2015
4. 51 1983
5. 48 1995
Mittel: 36

Heiße Tage
Jahr 2018: 15
Hitliste
1. 22 2015
2. 21 2003
3. 17 1976
4. 15 2018
5. 14 1964
Mittel: 5

Mannheim (1936) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 89
Hitliste
1. 103 2003
2. 89 2018
3. 87 1947
4. 77 2011
5. 76 1959
Mittel: 61

Heiße Tage
Jahr 2018: 37
Hitliste
1. 42 2003
2. 37 2018
3. 34 1947
4.  34 2015
5. 27 2005
Mittel: 17

Rheinau-Memprechtshofen (1958) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 94
Hitliste
1. 106 2003
2. 94 2018
3. 84 2011
4. 81 1989
5. 78 2017
Mittel: 58

Heiße Tage
Jahr 2018: 35
Hitliste
1. 42 2003
2. 37 2015
3. 35 2018
3. 29 2006
5. 27 2005
Mittel: 15

Stuttgart-Echterdingen (1953) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 69
Hitliste
1. 90 2003
2. 69 2018
3. 57 2015
4. 55 2016
5.  55 1983
Mittel: 42

Heiße Tage
Jahr 2018: 21
Hitliste
1. 26 2015
2. 23 2003
3. 21 2018
4. 18 1964
5. 15 2006
Mittel: 7

Nürnberg (1955) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 80
Hitliste
1. 85 2003
2. 80 2018
3. 62 1983
4. 61 2016
5. 61 2017
Mittel: 47

Heiße Tage
Jahr 2018: 27
Hitliste
1. 33 2015
2. 30 2003
3. 27 1994
4. 27 2018
5. 21 1964
Mittel: 10

Regensburg (1947) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 77
Hitliste
1. 91 2003
2. 78 2016
3. 77 2018
4. 77 2017
5. 76 2012

Heiße Tage
Jahr 2018: 40
Hitliste
1. 41 2003
2. 40 2018
3. 37 2015
4. 32 1947
5. 29 2017

München-Stadt (1955) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 71
Hitliste
1. 88 2003
2. 71 2018
3. 65 2017
4. 63 2015
5. 61 2012
Mittel: 46

Heiße Tage
Jahr 2018: 16
Hitliste
1. 33 2015
2. 31 2003
3. 21 2017
4. 19 1994
5. 18 2006
Mittel: 8



Haben Sie sich schon auf unsere Webseite kachelmannwetter.com umgeschaut? Wir haben zahlreiche Vorhersagetools, wie die Vorhersage Kompakt Super HD, den XL Trend und Ensemble Vorhersagen für jeden Ort.
Neben unseren weltweiten Messwerten mit umfangreichem Archivweltweiten Satellitenbildern (mit Archiv ab 1981) und der weltweiten Blitzortung finden Sie neben dem HD Regenradar zahlreiche weitere von uns entwickelte Radartools, wie beispielsweise das Stormtracking für Gewitter oder unser Sturzflut-Tool!
Außerdem gibt es ein umfangreiches Angebot an Modellkarten, wie für Mitteleuropa und andere Teile der Welt das hauseigene Super HD Modell mit 1×1 km Auflösung und das europäische Modell ECMWF mit unzähligen Vorhersagekarten für die ganze Welt.

Zahlreiche Apps: Wetter-Apps Pflotsh

4 Kommentare

  1. Schnuddelbudel 24. August 2018
    • Andreas L. 27. August 2018
      • Schnuddelbudel 27. August 2018
  2. Joachim 25. August 2018

Kommentieren