Hochsommer oder Herbst – was am 15. Juli alles möglich ist

Die aktuell sehr gemäßigten Temperaturen lassen doch Zweifel aufkommen, in welcher Jahreszeit wir uns befinden. Die Aussichten erinnern uns aber daran, dass wir mitten im Sommer sind. Aber was ist eigentlich möglich an einem 15. Juli?

Schauen wir 5 Jahren zurück – Am 15. Juli 2011 wurden in Berlin nur 17 bis 18 Grad erreicht – als Höchstwerte. Nur im äußersten Süden Brandenburg schafften die Temperaturen damals den Sprung über die 20-Grad-Marke. Gehen wir noch ein paar Jahre weiter zurück zum 15. Juli 2007, als es sehr heiß war. Damals wurden in Berlin bis zu 34 Grad gemessen und in Brandenburg bis zu 36 Grad. Einen Tag später gingen die Temperaturen noch weiter rauf, bis zu 39 Grad gab es damals in Berlin.

160715berlin_hoechstwerte2007

Kommentieren