Hochdruckwetter mit Sonnenschein oder Schauern?

Das Hoch liegt in den kommenden Tagen vorerst über der Nordsee. Die genaue Lage ist dabei entscheidend. Denn an seiner Ostseite gelangt mit nordwestlicher Strömung etwas feuchtere Meeresluft nach Berlin und Brandenburg. Dies ist nur mäßig warm und kann vor allem am Dienstagnachmittag auch einzelne schwache Schauer hervorbringen. Die Karte aus dem SuperHD-Modell zeigt die berechneten Regensummen bis zum Mittwochnachmittag in unserer Region. Vor allem im östlichen Brandenburg kann es einige Schauer geben, der Berliner Raum wird nur gestreift.

160815berlin_regenhd

Kommentieren