Hitze-Ausweichmöglichkeiten

Hitze ist in aller Munde… und ja, es gibt eine länger andauernde und große Hitzewelle im Land.

Wir wollen Regionen und Orte suchen, wo die Temperaturen in den nächsten Tagen erträglich sind – wo man diese heißen Tage vielleicht besser übersteht.

Erstens: Die Küstenregionen von Nord- und Ostsee – besonders dort, wo man auflandigen Wind hat (wo der Wind vom See aufs Land strömt). Der Seewind bringt etwas angenehmere, kühlere Luft vom Wasser in die küstennahen Regionen. So gibt es auf den Inseln (besonders an den ostseitig-liegenden Stränden der Ostsee- und Nordsee-Inseln) in den nächsten Tagen erträgliche Temperaturen.

Beispiel Fehmarn:

 

Zweitens – die Berge: Zumindest tagsüber ist es in der Höhe angenehmer/erfrischender und erträglicher als im flachen, aufgeheizten Land. Nachts bleiben die Bergregionen hingegen oft wärmer als die Täler.

Die Nullgradgrenze liegt übrigens in den nächsten Tagen oft über 4000 bis 4500 Meter Höhe – hier via Menü stundenweise voranklicken.

Beispiel Zugspitze:

 

Wer also der Hitze in den nächsten Tagen entfliehen möchte – Nord- oder Ostsee, Bergregionen sowie allgemein der Alpenrand sind ein guter Tipp. In Alpennähe wird es nicht so extrem heiß, der Hitze-Schwerpunkt liegt in den nächsten Tagen über dem Westen und Nordwesten des Landes.

Hier noch die Höchsttemperatur-Prognose für Samstag:

Kommen Sie gut durch die Hitzewelle!

3 Kommentare

  1. Josef Winder 7. August 2020
  2. Anni Kremer 11. August 2020
    • Josef Winder 12. August 2020

Kommentieren