Heute vor zwei Jahren: Unwetter in der Regenbogenwelt

Am 07. Juli 2014 war es im Süden Deutschlands schwülwarm mit Temperaturen bis 25 Grad, wie die Karte mit den höchsten Temperaturen am 07.07.2014 zeigt. Von Westen her näherte sich aber eine markante Kaltfront, vor der sich zusätzlich noch ein Gewittertief bildete. Heftige Regenfälle, Schauer und Gewitter waren die Folge bei uns in der Regenbogenwelt. Am folgenden Tag, dem 08.07., regnete es vor allem in Staulagen des Schwarzwaldes anhaltend und ergiebig. Gebietsweise fielen mehr als 50 Liter Regen pro Quadratmeter, in Baiersbronn waren es sogar 72,8 Liter und es gab Überschwemmungen. Hier die Karte mit den Regenmengen am 08.07.2014.

Kommentieren