Heute unbeständig, morgen sonnig, zur Wochenmitte gewittrig

Zum Wochenstart liegen oft dichte Wolken überm Land, im Osten und Südosten scheint noch häufig die Sonne.

Hier das aktuelle Radarbild. Die vereinzelten Schauer kommen nur noch wenig nach Osten voran, sie zerfallen oft.

Das Wetter – mit dem Ablauf für heute und morgen, über Menü Stunde für Stunde voranklicken. Am Dienstag setzt sich nach Auflösung von Wolkenresten und Nebelfeldern die Sonne durch. Sofort steigen die Temperaturen wieder über 20 Grad, am Oberrhein sind bis zu 28 Grad möglich.

Am Mittwoch dann erst noch sonnig und warm, von Westen nähern sich jedoch Schauer und Gewitter (Modellvergleich über die blauen Buttons oben).