Gewitter kommen näher, neuer Temperaturrekord in Tegel

An der Wetterstation in Berlin-Tegel (Messbeginn 1963) gab es für den Zeitraum 21. bis 31. August, also die 3. Dekade, einen neuen Temperaturrekord. Der alte Rekord vom letzten Jahr am 31.08.2015 wurde um 0,1 Grad überboten bei einem heutigen Höchstwert von 34,7 Grad. An den anderen Berliner Wetterstationen lagen wir oft nur knapp unter den bisherigen Rekorden. Es war also auf jeden Fall ungewöhnlich heiß für Ende August.

obs_2016_08_28_18_00_39_2

Das HD Regenradar mit tracking zeigt einige, teils kräftige Gewitter mit Starkregen und Hagel in Brandenburg. Eine Gewitterzelle streift derzeit den Südosten von Berlin. Bis in die Nacht bleibt die Gewittergefahr erhöht!

Kommentieren