Frische herbstliche Nacht

In der vergangenen, oft sternenklaren Nacht sank die Temperatur deutlich ab und man merkte heute früh schon die herbstliche Frische. Oft gab es sogar einstellige Tiefstwerte von unter 10 Grad, am kältesten war es in Berlin-Kaniswall mit nur 6,7 Grad.

Am mildesten blieb es im Fläming in Wiesenburg mit einer Temperatur von 12,4 Grad, ebenso 12 Grad waren es in Potsdam, Tempelhof und Marzahn hatten 11 Grad.

Heute erwärmt sich die Luft mit dem Sonnenschein aber rasch auf rund 22 Grad.

berlin

Kommentieren