Es wird deutlich frischer und nasser diese Woche

Recht warm ist es derzeit noch für die Jahreszeit in der Regenbogenwelt, doch das wird sich im Laufe dieser Woche ändern. Auch Sonnenschein macht sich dann rar, denn am Mittwoch nistet sich ein kleines Tief über Deutschland ein und bringt dann auch bei uns nasseres und auch spürbar kühleres Wetter.

So werden dann am Donnerstag noch am Beispiel Karlsruhe noch nicht einmal mehr 10 Grad tagsüber erreicht, wie man auch am Trend der verschiedenen Wettermodelle sehen kann.

krlsruhe

 

Dazu regnet es dann auch immer wieder. Vor allem an der Westseite des Schwarzwaldes kommt einiges an Regen zusammen. Bis Freitagabend sind hier stellenweise 50 Liter pro Quadratmeter möglich, örtlich vielleicht auch noch etwas mehr. Aber auch an Rhein und Neckar müssen wir uns bis zum Freitagabend auf rund 20 bis 30 Liter Regen pro Quadratmeter einstellen, wie die Regensummenkarte zeigt. Ganz oben im Schwarzwald kann es ab 1000 bis 1200 m ab Donnerstag sogar Schnee geben.

krlsruhe2

Kommentieren