Erste Gewitter haben die Region überquert

Besonders bei Wolfsburg und Gifhorn gab es zahlreiche Blitzeinschläge, wie die Blitzanalyse zeigt. Stellenweise fielen hier um 30 Liter Regen pro Quadratmeter in kurzer Zeit, am Harz teilweise sogar noch mehr. In Wernigerode kamen sogar über 50 Liter pro Quadratmeter in rund zwei Stunden zusammen. Besonders rund um Goslar sowie generell im Harz regnet es derzeit noch teils kräftig. Sonst gibt es vorübergehend Wetterberuhigung. Weitere Schauer und Gewitter sind aber noch möglich am Nachmittag. Hier geht es zum aktuellen HD Radar.

blitze_2016_06_02_71_0840

Kommentieren