Erneut schwere Unwetterlage in den USA

Heute und in den kommenden Tagen muss in Teilen der USA wieder einmal mit teils heftigen Gewittern gerechnet werden. Dabei muss mit Schäden durch Starkregen, Hagel und Sturm sowie Tornados gerechnet werden. Auch stärkere Tornados sind möglich.

170517usa_luftdruck

Zwischen tiefem Luftdruck über dem Mittleren Westen und einem Hoch vor der US-Ostküste weht am Mittwoch feuchtwarme Luft vom Golf von Mexiko weit nach Norden bis in den Bereich der Großen Seen.

170517usa_temp1

Die Temperaturen in den USA um 13 Uhr MESZ, das entspricht in der Osthälfte der USA 6 bis 7 Uhr morgens. Verbreitet werden bereits mehr als 20 Grad gemessen.

170517usa_taupunkte

Die Taupunkte um 13 Uhr MESZ zeigen, dass die Luftmasse sehr feucht ist, zum Teil liegen sie bei 20 Grad. Dazu die Erklärung bei uns im Wetterkanal: Was ist der Taupunkt? In der feuchtwarmen Luft bilden sich vermehrt teils kräftige Gewitter, auch so genannte Superzellen – langlebige und kräftige Gewitterzellen mit beständig rotierendem Aufwindbereich – sind möglich.

Quasi live verfolgen kann man die Gewitter bei auf den hoch aufgelösten Radarbildern der USA. Für Details einfach in die einzelnen Bundesstaaten und zu den Radarstandorten zoomen.

170517usa_regensummen

Auch in den folgenden Tagen bis einschließlich Wochenende bleibt die Unwetterlage mit tiefem Luftdruck über dem Mittleren Westen und hohem Luftdruck über dem westlichen Atlantik bestehen. Auch der Zustrom feuchtwarmer Luft vom Golf von Mexiko hält an. Damit muss von den Südstaaten bis an die kanadische Grenze auch in den kommenden Tagen mit weiteren, teils heftigen Gewittern gerechnet werden. Dabei besteht die Gefahr von Starkregen, Großhagel, Böen bis Orkanstärke und zahlreichen Tornados. Die Karte mit den Regensummen bis zum Sonntagabend (MESZ) aus dem globalen US-Modell zeigt die am stärksten betroffenen Regionen.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore! Android kommt demnächst!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche aktuelle Messwerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.com. Außerdem: exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HD sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All unsere Karten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (einfach Ort in Europa eingeben). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

All unsere Erklärbärstücke finden Sie im Wetterlexikon!

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Kommentieren