Erneut Rekordwärme in der Nacht

Die Nacht zum Mittwoch war in einigen Teilen Deutschlands erneut extrem mild, wie die Karte mit den Tiefsttemperaturen der Nacht zeigt. Vor allem auf den Nordseeinseln und im Bergland sowie bei Föhneinfluss lagen die Tiefstwerte gebietsweise wieder sehr hoch. Örtlich wurden die erst gestern aufgestellten Septemberrekorde erneut überboten und es gab die höchsten Minima in einem September seit Aufzeichnungsbeginn. An einzelnen Wetterstationen wurde sogar eine so genannte Tropennacht registriert. Davon spricht man, wenn die Tiefsttemperatur nicht unter 20,0 Grad liegt. Dies kommt selbst im Hochsommer nicht allzu oft vor.

160914tiefstwerte

Die folgende Zusammenstellung zeigt eine kleine Auswahl mit neuen Rekordwerten aus der Nacht. Aufgeführt sind jeweils der Ort, der neue und der alte Septemberrekord sowie der Beginn der Messreihe an der jeweiligen Messstation. Je weiter eine Reihe zurück reicht, desto bemerkenswerter ist ein neuer Rekord.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HD Auflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick!

Außerdem neu und exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

All unsere Karten sind zoombar, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar.

Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (einfach Ort in Europa eingeben). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s täglich frisch im Wetterkanal.

All unsere Erklärbärstücke finden Sie im Wetterlexikon!

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Kommentieren