Erneut heftige Unwetter heute rund um die Adria möglich!

Nachdem es Freitagvormittag schon auf den Balearen wie Mallorca und Menorca heftige Gewitter und Unwetter mit Platzregen, Überschwemmungen und Hagel gab, so war Freitagabend und in der Nacht zum Samstag auch Mittelitalien, Kroatien und Slowenien dran.

Heftige Gewitter und Unwetter brachten hier in 24 Stunden an zwei Orten 100 bzw. 111 Liter Regen pro Quadratmeter. Aber auch in den anderen Regionen Sloweniens und Kroatiens fielen oft 50 l/qm oder mehr wie man auf DIESER Karte der 24 stündigen Regenmengen aus der Region sehen kann.

Heute spielt sich das alles ein wenig weiter südlich ab. Noch zeigt das Satbild oben, dass es relativ ruhig ist, doch knapp südlich von Rom hatte sich um 9 Uhr heute früh schon wieder eine kräftige Gewitterzelle gebildet. Mit dem Sonnenschein wird das heute wieder alles „aktiviert“. Es bilden sich einige kräftige Gewitter und Unwetter, die vor allem in Kroatien und Bosnien Herzegovina ihr Unwesen treiben. Auch die Wettermodelle deuten teilweise enorme Regenmengen heute Nachmittag dort an, wie man hier am Beispiel SPLIT oder MOSTAR sehen kann.

Neben den enormen Regenmengen mit Überschwemmungen sind aber auch Hagel und schwere Sturmböen möglich. Zudem kann es auf der Adria Wasserhosen geben, die an die Küste ziehen könnten. 

Seit ihr vielleicht grade selber in Kroatien, oder habt ihr Bekannte oder Freunde die dort grade Urlaub machen und vielleicht sogar Campen? Dann schaut mal in unsere Vorhersagen rein und warnt die Leute vor. Dazu einfach auf diesen LINK klicken, rechts den gewünschten Ort eingeben und zu der 2-3 Tage XL-Vorhersage wechseln. Oben über dem Diagramm wechselt ihr dann auf Regen (akkumuliert). Dort seht ihr dann genau, was für den Ort des Interesses von den verschiedenen Modellen an Regenmengen gerechnet wird.

Alles Gute und Glückauf aus Bochum

Kommentieren