Donnerstag ist Herbstanfang um 16:41 Uhr

Am morgigen Donnerstag ist in Deutschland Herbstanfang. Genau um 16:21 Uhr MESZ überquert die Sonne den Äquator weiter nach Süden, steht dort dann morgen genau senkrecht am Himmel.

„Eigentlich ist dann die Nacht und der Tag genau 12 Stunden lang, sagt Andreas Neuen vom Wetterdienst Kachelmannwetter. Doch das ist nicht richtig! Denn morgen am Donnerstag haben wir noch 12 Stunden und 11 Minuten maximal mögliche Sonnenscheindauer“, erklärt Neuen.

Das liegt an der Erdkrümmung und an unserer Atmosphäre. Die Sonnenstrahlen werden beim Eindringen in unsere Lufthülle nämlich gebogen. (Siehe Grafik) „So sehen wir die Sonne aufgehen, obwohl sie eigentlich noch unter dem Horizont steht“, meint Neuen.

Erde

Erst am kommenden Sonntag ist dann der Tag 11 Stunden und 59 Minuten lang und die Nacht somit 12 Stunden und 1 Minute.

Die Tag- und Nachtgleiche ist somit 3 Tage nach Herbstanfang, ebenso ist im Frühjahr die Tag- und Nachtgleiche bereits 3 Tage vor dem Frühlingsanfang.

Kommentieren