Die Wetterbilanz des Tages

Mehr als 21 Grad waren heute bei uns nicht drin, meist wurden in tiefen Lagen Höchstwerte von 20 bis 21 Grad gemessen. Noch deutlich kälter war es im Hochschwarzwald mit nur 10 Grad auf dem Feldberg. Alle Einzelheiten gibt es in der Karte mit den Tageshöchstemperaturen vom Samstag. Heute vor einem Jahr sah es bei uns ganz anders aus mit Höchstwerten bis 37 Grad entlang des Rheins.

Die Regenbogenwelt blieb von stärkeren Schauern oder Gewitter fast verschont. Nur eine Linie aus stärkeren Schauern zog gegen Mittag über die Ortenau hinweg, bis zu 30 Liter Regen pro Quadratmeter kamen hier zusammen, wie die Karte mit den 12stündigen Regenmengen in Thüringen zeigt.

Kommentieren