Die Sonne ist nicht weit weg!

Und daran wird sich heute nicht mehr viel ändern. Wer heute unbedingt noch in die Sonne will – weit weg ist sie nicht, das zeigt das >HD Satellitenbild< für Berlin und Brandenburg. Eine Stunde Autofahrt nach Südwesten; hinter Potsdam werden die Wolken schon weniger. Natur- und Freibäder entlang der A9 gibt es genügend.

sat_2016_07_19_12_05_40_120

Auch direkt an der Ostseeküste ist der Himmel wolkenlos; die Wolken bilden sich erst an Land und ziehen dann landeinwärts. In Rostock, auf Rügen und auf Usedom gab es letzte Stunde 60 Sonnenminuten – also eine 100%ige Sonnenausbeute!

Heute noch bis zur Ostsee fahren ist natürlich abenteuerlustig, aber für den Abend lohnt es sich. Genau so lohnen würde sich eine Tour nach Usedom auch morgen, denn der Himmel über Berlin sieht nicht viel anders aus als heute. Etwas häufiger kommt die Sonne schon zum Vorschein, doch direkt an der Küste werden wieder kaum Wolken sein. Morgen wird es dann in Berlin auch schon wärmer mit >bis zu 27 Grad<, an der Ostseeküste bis 23 Grad.

Kommentieren