Deutschland-Wetter Dienstag, 15.09.15

Guten Morgen an alle 🙂

Heute liegt hauptsächlich der Nordwesten rückseitig der gestrigen Kaltfront in kalter Höhenluft, in der sich häufig Schauer, auch Gewitter formieren können, während es in der Südosthälfte größtenteils recht angenehm ist und meist trocken, wenn auch bewölkt ist. Hinzu kommt im NW ordentlich #pustefix mit Böen bis 60, teils 70 km/h; in den Mittelgebirgen reicht es sogar bis 90 km/h. Vorsicht daher vor umstürzenden Bäumen und herumfliegenden Gegenständen!

Heute empfehle ich Ihnen, eine alte Weisheit zu beachten,  und die gilt vor allem für jene Landsleute aus Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen, NRW, Niedersachsen, sowie Teile Sachsen-Anhalts, Mecklenburgs und Schleswigs:

Was Du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen!

Warum? Ab heute Nacht bis morgen Nacht wird für diese Regionen Dauerregen prognostiziert. Ich empfehle Ihnen dazu unsere Vorhersage XL, die Ihnen zeigt, wie viel Regen wann runterkommen soll. Womöglich gibt es auch Regenpausen, allerdings werden Sie da wohl gerade auf Arbeit sitzen und nicht zwei volle Tüten aus dem Supermarkt tragen.

Dieser Link führt nach Köln, Sie brauchen aber nur Ihnen eigenen Ort einzugeben, ggf. auszuwählen und dann im Diagramm auf den Reiter „Niederschlag“ klicken. Es handelt sich im Diagramm immer um die zurückliegenden 6-stündigen Regenmengen. Bspw um 14 Uhr: von 8 bis 14 Uhr.

http://kachelmannwetter.com/de/vorhersage/2886242-koeln/xl/nor/niederschlag

Falls ich Sie nun noch nicht genug motiviert haben sollte, morgen im Bett zu bleiben 😉  dann werfen Sie mal einen Blick auf die Windvorhersage… Es könnte morgen richtig ekelhaft werden.

Kommentieren