Deutschland-Wetter: ab Mittwochabend, 16.03.2016

Wetterlage:

Das Hoch über der nördlichen Nordsee liegt dort sehr stabil und ist stark ausgeprägt. Die kommenden Tage bewegt sich nur wenig. Es sorgt im Allgemeinen für trockenes und mäßig temperiertes Wetter. Am Donnerstag sickert aus Osten zunehmend trockene Luft ein, in der es nahezu landesweit sonnig wird.

Die Wettervorhersage für jeden Ort, deutschland- und europaweit: Light HD (bis +3 Tage), kompakt HD (bis +5 Tage), kompakt Super HD (bis +2 Tage).

Vorhersage:

 

In der Nacht zum Donnerstag lösen sich letzte dichte Wolken über der Deutschland-17032016Landesmitte immer mehr auf und es ist fast überall in Deutschland nur noch leicht bewölkt oder oft sogar wolkenlos und trocken. Vor allem im Süden können sich in den Niederungen jedoch einige dichte Nebel- oder Hochnebelfelder bilden. Es wird frostig mit Tiefstwerten von 0 bis -3 Grad, in den südlichen Mittelgebirgen und am Alpenrand -2 bis -6 Grad. Frostfrei bleibt es nur stellenweise am Rhein und direkt an den Küsten. Der kräftige Ostwind in der Südwesthälfte schläft ein.

Am Donnerstag setzt sich nach Auflösung einzelner Frühnebelfelder überall die Sonne durch. Die meiste Zeit ist es wolkenlos, nur wenige Quellwolken bilden sich tagsüber über den Mittelgebirgen. Am Nachmittag ziehen im nördlichen Schleswig-Holstein von Dänemark her dichte Wolken auf, es bleibt aber trocken. Die Höchstwerte liegen bei 9 bis 12 Grad, in Flusstälern im Westen stellenweise auch bei rund 14 Grad.

Aussichten:

Am Freitag von NRW bis nach Brandenburg und nördlich davon dichte Wolken, aber nur vereinzelt ein wenig Regen oder Nieselregen. Dabei nur 7 bis 10, mit Sonne wären 13 Grad möglich. Nach Süden hin nach Nebelauflösung wieder viel Sonne bei maximal 9 bis 12, im Südwesten bis 14 Grad.

Am Wochenende tendenziell in der Nordhälfte wolkiger, teils auch bedeckt und weniger Sonne. Vereinzelt auch etwas Nieselregen möglich. Je nach Sonnenscheindauer 6 bis 11 Grad. Nach Süden hin freundlicher, vor allem am Nachmittag zeitweiliger Sonnenschein. Hier Höchstwerte 8 bis 12, am Oberrhein bis 14 Grad.

Letztes Update: Rebekka Krampitz, 17:00 Uhr


Testen Sie jetzt unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS, noch bis 31. März kostenlos! Android kommt demnächst!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche aktuelle Messwerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.com. Außerdem: exklusive Modellkarten wie Schneehöhenvorhersage in HD und Super HD sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All die Modellkarten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (geht für jeden Ort). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

NEU: Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Kommentieren