Dauerregen bringt der Natur Segen

Ein kleines Tief zieht am Wochenende von Tschechien nach Bayern und bringt uns auch in der Regenbogenwelt nasses Wetter.

Dabei ist aber noch nicht ganz sicher, wie viel Regen fällt und wo in der Regenbogenwelt davon am meisten runter kommt. Das liegt allein an der Zugbahn des Tiefs.

Nach heutigem Stand werden vor allem die Gebiete von der Vorderpfalz und der Metropolregion RN bis zum Odenwald und zum Kraichgau richtig nass. Hier sind teilweise mehr als 20 Liter Regen pro Quadratmeter bis Sonntagabend zu erwarten. Das zeigt auch die Regensummenkarte.

karlsruhe

Kommentieren