Das Bundesligawetter, 4. Spieltag, Saison 2015/16

Und da ist es wieder, dieses Mal als Blog, Video zum Bundesligawetter gibt es erst am kommenden Freitag wieder.

Gestartet wird der 4. Spieltag am heutigen Abend, wo Borussia  Mönchengladbach auf den HSV trifft. Der Himmel wird dazu meist sternenklar sein und die Temperatur liegt bei 15 Grad.

Am morgigen Samstag geht es dann weiter mit der Partie Hertha BSC Berlin gegen den VFB Stuttgart mit nur wenigen Wolken am Himmel und bester Spieltemperatur von 22 Grad.

Die Borussia aus Dortmund reist nach Hannover und wird dort ebenfalls einen gering bewölkten Himmel mit viel Sonnenschein und 21 Grad vorfinden.

Wolkenlos ist der Himmel überwiegend beim Bayernderby Bayern München gegen Augsburg und auch beim Spiel Ingolstadt gegen Wolfsburg. Das ganze bei sommerlichen 24 bzw. 25 Grad zur Anstoßzeit.

In Leverkusen sind ein paar mehr Wolken am Himmel, aber während des Spiels gegen Darmstadt bleibt es noch trocken bei warmen 24 Grad.

Am Samstagabend empfängt die Eintracht aus Frankfurt die Geißböcke aus Köln bei ein paar Wolken am Himmel und ebenfalls warmen 24 Grad.

Abgeschlossen wird der Spieltag dann am Sonntag zunächst um 15:30 Uhr mit der Partie Hoffenheim gegen Bremen bei wolkigem Himmel und 22 Grad.

Das einzige Spiel an diesem Wochenende, welches nass werden könnte, ist das Spiel in der Arena auf Schalke, die gegen Mainz antreten. Dazu kann es ein paar Schauer geben und nur wenige Auflockerungen bei 19 Grad.

 

Mein VfL spielt heute um 18:30 Uhr in Sandhausen, verteidigt die Tabellenspitze der zweiten Liga, das ganze bei nur ein paar Wolken am Himmel und 20 Grad.

Ihr schaut Fußball lieber zu Hause mit Freunden auf Sky und grillt eventuell dabei mit einem Bierchen? Bleibt es denn trocken? Schaut doch hier nach: Einfach auf diesen LINK klicken, links oben den gewünschten Ort eingeben und zwischen der Light- oder XL-Vorhersage wählen. Funktioniert auch für kleine Dörfchen oder Stadtteile und auch Europaweit.

Glückauf an alle Mannschaften aus Bochum

Kommentieren