Bilanz des Unwettertages in Thüringen

In Thüringen war es heute nochmals sommerlich warm. Die Temperaturen stiegen auf bis zu 27 Grad, die 25-Grad-Marke wurde verbreitet überschritten, wie die Karte mit den Höchstwerte in Thüringen zeigt. Im Laufe des Tages zogen aus Südwesten einige kräftige Schauer und Gewitter über Thüringen hinweg. Dabei kamen stellenweise größere Regenmengen zusammen, die zu Überschwemmungen führten. Stellenweise fielen innerhalb kürzester Zeit bis zu 50 Liter Regen pro Quadratmeter, bei Jena auch bis zu 60 Liter, wie die Karte mit den sechsstündigen Regensummen zeigt.

Kommentieren