Bilanz des Tages: Erneut sommerlich

Die Serie mit sommerlich warmen Tagen setzt sich in Berlin und Brandenburg fort. Im Berliner Stadtgebiet und auch in weiten Landesteilen Brandenburgs wurde die 25-Grad-Marke überschritten. In Berlin war es bis zu 26 Grad warm, in Lübben im Spreewald wurden sogar 28 Grad gemessen, wie die Karte mit den Höchstwerten am Freitag zeigt. Damit haben wir nunmehr 11 Sommertage mit 25,0 Grad und mehr in Folge. Die vereinzelten Schauer brachten dabei kaum messbaren Regen, wie die 12stündige Regenkarte bis 20 Uhr zeigt.

160729berlin_hoechstwerte

Kommentieren