Auch am Abend noch kräftige Gewitter mit viel Regen unterwegs

Momentan gibt es vor allem in der Mitte und im Süden des Landes einige Schauer und Gewitter. Sie breiten sich nach Südosten aus und bringen mancherorts innerhalb kurzer Zeit jede Menge Regen, auch kleiner Hagel ist vereinzelt dabei, wie zum Beispiel östlich von Arnstadt. Am besten beobachtet man die Schauer und Gewitter auf dem HD-Radar. Die Animation hilft zu beurteilen, wie schnell und in welche Richtung sie ziehen, so dass man sehen kann, welcher Ort noch etwas abbekommen wird.

Die Schauer und Gewitter lassen erst im Laufe des Abends langsam nach. Bis dahin besteht die Hauptgefahr weiter im Starkregen. In kurzer Zeit können 20 bis 40 l/qm Regen, vereinzelt auch mehr fallen und so für Überschwemmungen und volle Keller sorgen. Aber auch Hagel um 2cm kann dabei sein. Wer in den letzten 6 Stunden (10:50 bis 16:50 Uhr) in Thüringen am meisten Regen abbekommen hat, zeigt die Regensummenkarte. Sie wird laufend aktualisiert und können 1- oder 6-stündig hier eingesehen werden.

 

regen_2016_06_08_14_50_52_73

Kommentieren