Am Morgen Schauer und vereinzelt Gewitter

Von Westen her ziehen in den kommenden Stunden häufig Schauer über die Region hinweg, die zum Teil kräftig sein können. Teilweise regnet es auch längere Zeit. Vereinzelt können kurze Gewitter dabei sein. Das aktuelle Radarbild zeigt den Regen, der von NRW her durchzieht. Bis zum Mittag ziehen Regen und Schauer nach Sachsen-Anhalt ab und das Wetter beruhigt sich wieder. Dann kommt auch wieder die Sonne häufiger zum Zuge.

In den nächsten Tagen bleibt es insgesamt wechselhaft. Mal ziehen Schauer durch, vereinzelt sind auch wieder Gewitter möglich, größere Unwetter sind aber nicht zu befürchten. Zwischendurch scheint auch für einige Stunden die Sonne. Einzelheiten in der Kompakt HD-Vorhersage für Braunschweig, andere Ort einfach dort eingeben.

Kommentieren