Am Montag teils kräftige Gewitter mit lokaler Unwettergefahr

Am heutigen Montag bilden sich in einem Streifen diagonal über Deutschland teils kräftige Gewitter mit Unwetterpotenzial. Dabei sind Starkregen, Hagelschlag und auch schwere Sturmböen über 90 km/h möglich. 

Bereits am Montagmorgen zogen im Nordwesten von NRW her teils kräftige Gewitter durch. Die Zone mit den Gewittern wird sich tagsüber nach Osten und Südosten verschieben. Hier bilden sich dann dicke Quellwolken, die zu Gewittersystemen heranwachsen und lokal Unwetter bringen. Verfolgen Sie die Lage mit unseren Radartools aufmerksam:

Grobe Einschätzung der Hauptgefahrengebiete für lokal unwetterwartige Gewitter am Montagnachmittag/abend.