Am Freitag Gewittergefahr im Süden

Am heutigen Freitag setzt sich in weiten Teilen Deutschlands trockenere und kühlere, aber immer noch recht warme Luft durch. Damit beruhigt sich das Wetter wieder. Nach Süden hin hält sich allerdings noch schwülwarme Luft, in der im Tagesverlauf die Gewittergefahr erneut ansteigt. Am Nachmittag sind zunächst nur vereinzelt, am Abend vermehrt Schauer und Gewitter möglich, die lokal auch kräftig sein können.

170721tmax

Die erwarteten Höchsttemperaturen am heutigen Freitag. Vor allem im Süden ist es erneut sommerlich warm, am Oberrhein auch heiß mit Höchstwerten bis 31 Grad.

170721taupunkte

Die Taupunkte am Freitagabend aus dem SuperHD-Modell. Im Süden liegen die Taupunkte verbreitet über 15 Grad, ab etwa 16 Grad empfinden wir die Luft als schwül. Der Taupunkt ist ein Maß für den Feuchtegehalt der Luft.

170721gewitter

Das signifikante Wetter am späten Nachmittag. Für den Ablauf einfach im Menü Stunde um Stunde vor- und zurückblättern. Die Schauer und Gewitter können lokal kräftig sein, die Hauptgefahr geht dabei von lokal großen Regenmengen aus.

170721regensummen

Die erwarteten Regensummen bis zum Samstagmorgen aus dem SuperHD-Modell. Örtlich eng begrenzt sind auch größere Regenmengen möglich. Allerdings gilt wie bei fast jeder Gewitterlage: Während in einem Ort sprichwörtlich die Welt untergeht, kann wenige Kilometer weiter nur wenig bis gar nichts passieren. Und wann und wo die Gewitter auftreten, lässt sich immer nur sehr kurzfristig vorhersagen. Am besten in den betreffenden Regionen das Stormlab verfolgen und sich mit Meteosafe warnen lassen.

170720reutlingen

Gewitteraufzug im Landkreis Reutlingen am 20.07.2017, Foto: Erich Spahn


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren